Kunst- & Kulturraum






Jetzt im Verleih:

Doku-Film
Landmädchenträume Ganderkesee
-Generation 1940er Jahre-




Im Film erzählen die fünf Ganderkeseer Frauen Elke zur Loye, Hanna Otter-Sandstedt, Erika Lisson, Erika Haase und Erika Vogel – alle geboren in den 1940er Jahren – aus Ihrer Jungmädchenzeit: Welche Kindheitserfahrungen Sie geprägt hatten, über den Alltag in den späten 1950er/ frühen 1960er Jahre, über ihre Vorstellungen vom Leben und ihre Träume und was schließlich aus diesen wurde. Ein Zeitenspiegel aus weiblicher Sicht.

Idee & Moderation: Tinke Schmidt

Kamera: Carsten Woike

D 2019, 101 Minuten


Verleih

Der Film kann gegen eine Schutzgebühr plus Pfand für jeweils eine Woche ausgeliehen werden. Der Pfandbetrag wird bei Rückgabe zurück erstattet.

Für Privatpersonen

Leihe: 5,00 € plus 15,00 € Pfand

Für Schulen, Vereine und ähnliche Gruppen

Leihe: 10,00 € plus 15,00 € Pfand

Bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter 0174- 5601317





Kunstausstellung im Park

In diesem Jahr stellt die Werkstatt Ganderkesee der Ländlichen Erwachsenenbildung einige Kunstwerke im Park der Villa Hohenböken aus. Die Stücke können gerne besichtigt werden:


"Menschwerdung"

von "Anonymus", LEB Ganderkesee Gleich hinter unserer Hauptzufahrt am Weg zur Villa kann dieses beindruckende dretteilige Werk bestaunt werden


Das Einhorn

Bewegliches Kunstwerk im Holzrahmen mit Lichtspiel An der Zufahrt zu unserem Wohnmobilstellplatz steht das Einhorn. Beschützt vom gut getarnten "Grünem Schützen" im Hintergrund.


XXL- Wäscheklammer

Auch ein Werk der LEB: Die Mega-Wäscheklammer Das Kunstwerk steht direkt an unserer Zufahrt zum Wohnmobilstellplatz


Letzte Änderung am Montag, 13. Juli 2020. (c) Villa Hohenböken, Schmidt & Tönjes GbR.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken